Stacks Image 13
Stacks Image 145

Stacks Image 17
Ambros Göller
1961 in Kottendorf einem kleinen Ort in den Haßbergen geboren und dort zusammen mit drei Geschwistern aufgewachsen.

Nach dem Hauptschulabschluss, Lehre zum Elektroinstallateur und später in der Qualitätssicherung bei einem großen Zulieferer in der Automobilindustrie.

Seit frühester Jugend interessiert sich Ambros für die Kultur der indigenen Völker in Amerika. Dadurch erwachte ein Traum der später Realität wurde - Reisen ins „Indianerland.“ Dort traf er bei seiner zweiten Reise den bekannten Northern Cheyenne Flötenspieler Joseph FireCrow, der ihm „Bruder“, Lehrer und Mentor wurde - so wurde Ambros zum Indianerflötenspieler. Nach mehreren veröffentlichten Alben fand Ambros auch in der Nordamerikanisch - indianischen - Musikszene Beachtung.

Nach vielen Freundschaften die dort geschlossen wurden und vielen Verbindungen die geknüpft wurden verbringt Ambros viel Zeit mit indianischen Freunden und Familienmitgliedern.

Seit ca. 20 Jahren reist Ambros immer wieder hin und zurück zwischen seiner fränkischen Heimat und dem „Indianerland“ und die Sehnsucht nach den Lakota (Sioux) und Tsis-tsis-staetse / Suhtio (Cheyenne) Freunden und Familie wächst immer mehr.


Stacks Image 20
Bei verschiedenen Projekten arbeitete Ambros unter anderen mit SIO Steinberger und Marcel Barsotti zusammen.

Viele der Songs wurden bei ZYX Music neu veröffentlicht.

Seit 2009 arbeitet Ambros mit Uwe Spies (Clearsound Media) zusammen.

Es wurden die Videos „Two Voices“ und „Brother Wolf“ veröffentlicht.

2017 wurde zur Unterstützung der Water Protectors in North Dakota von Spiritwind Records das Album Sacred Inspirations veröffentlicht zu dem Ambros den Song „Mni Wiconi“ (Water Of Life) beisteuerte.

Ambros erhielt unter anderen den „Silver Arrow Award“ von Spiritwind Records 2005, 2006 und 2017.

Auftritte hatte Ambros unter anderen bei der Landesgartenschau in Rosenheim 2010 und Bamberg 2012.

2018 machte Ambros erneut Aufnahmen mit Sio Steinberger für den Titel „Traumfänger.“

Nebenher arbeitet Ambros an weiteren Aufnahmen für ein neues Album.

Veröffentlichten Alben:

  • © 2000 The Spirit Within
  • © 2002 Through My Dreams
  • © 2006 Long Journey Home
  • © 2012 Voices Of Mother Earth

© 2019 Ambros Göller
Stacks Image 130
Stacks Image 128
Stacks Image 125
Stacks Image 123
Stacks Image 135
Stacks Image 133
Stacks Image 140
Stacks Image 138